Energieübertragung durch Videos

In den Blogseiten zu den Fernheilungsvideos – siehe Links oben im Menü – findest Du weitere Erläuterungen zu den Energieübertragungen durch Videos. Es betrifft die  Playlists, in denen Videos mit Energieübertragungen gesammelt sind.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese zu nutzen.

  • Sporadisch, ohne konkrete Absicht, täglich wechselnd, oder nur wöchentlich je nach spontaner Lust. Intuitiv je nach Tagesenergie.
  • Eine Gesundheitskur, um sich gewissen Körperstellen zu widmen; am besten jeden Tag dazu mehrmals entsprechende Videos anschauen (Wery, Lourdes, Karma Singh, Energized Silence); aber nicht mehr als 3 Videos zu einem Organ täglich (es kommen sonst zuviel Energieimpulse rüber und das kann dann eher belasten als reinigen oder stärken). Dauer: für eine nachhaltige Wirkung und Bereinigung sollte man das mind. 3 Wochen lang tun. Besser 4 Wochen. Das Video „Ich bin gesund“ von Natascha Wery scheint mir persönlich eines der Besten, da es anscheinend eine Botschaft an unseren Körper richtet, sich nämlich der von der Schöpfung vorgegebenen gesundheitlichen Ordnung zuzuwenden. Dieses Video kann helfen, irgendeine Beschwernis in Kombination mit den entsprechenden (der einzelnen Beschwerde) zugeordneten Videos los zu werden, und zwar in kürzester Zeit. Es erinnert mich an jene Pferdeflüsterer, oder Leute, die mit Tieren oder Pflanzen sprechen, um sie zu heilen: Was passiert da? Vielleicht nichts anderes als die Übermittelung von Bestärkung, so zu sein, wie man (bzw. der Körper) von Natur aus ist.
  • Allgemeine energetische Reinigung (vor allem Anita Grogg oder diverse Videos von N. Wery).  Anders als bei den Organen kann man hier wirklich länger ein entsprechendes Video oder Thema anschauen. Aber meine Erfahrung ist, dass drei  mal täglich 3-5 Minuten wirklich umfassende Wirkungen zeigt, und man mehr in die Länge der Wochen gehen sollte, als an einem Tqag etwas zu konzentrieren.
  • Engelkontakte und aufgestiegene Meister, Heilenergien (Transfigurations, Shara Alina). Schaut man sich diese Videos an, sind die Engel oder aufgestiegene Meister präsent und verrichten auch  ohne dass man irgendeine Bitte an sie richtet ihre Arbeit an uns. In der Regel bleiben vor allem die Engel länger als nur ein paar Stunden. Mehrmaliges Anhören über Tage und Wochen vertieft und verlängert die Zeitspanne, in der sie präsent sind. Es ist nur nötig, dass man die Energien willkommen heisst.
  • Transformationsvideos, die sich bei fast allen Autoren irgendwo finden.
  • Meditation mit Videos von Simone Lina Bahee , L`Aura Pleiadian oder Ursula Wetzig. Verbindung mit Urkräften, Elementen oder archetypischen und mythischen Wesen. Wer medial ist, kann diese Wesen oder Urkräfte spüren. Bei manchen dieser Videos finden natürlich auch energetische Wirkungen statt, die reinigend oder aktivierend sind.

Diese Einteilung ist nur grob, es finden sich auch Videos anderer Art unter den genannten Autoren, als wie ich sie hier eingeteilt habe.

Übrigens braucht man die Sprache nicht verstehen, damit eine Energieübertragung stattfindet.

Alle Videos wirken viel besser und der Effekt wird intensiver, wenn man sich ein Thema oder Themenspektrum mehrere Wochen lang anschaut.
Hat man dann diese ersten Wochen hinter sich, wird man sich frischer und bereinigter fühlen und man braucht diese Videos nicht mehr so intensiv schauen. Es würde aber auch nichts schaden.

===============================================================

Rechtlicher Hinweis

Dieser Blog, und ebenso die von mir verlinkten Playlisten können natürlich keinen Arzt oder anerkannten Heiler ersetzen. Hier und auf Youtube finden keine Diagnosen statt und wird keine Behandlung vorgeschlagen, die über normale Haushaltsmittel hinausgingen; wie zB dass man für einen Schnupfen ein warmes Bad empfiehlt oder öfter einen heissen Tee, oder Heilkräuter zubereitet.

Advertisements

Kommentieren, Ergänzen, Mitteilen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s